Kalender

January 2016
M T W T F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Baustopp im Obergeschoss

Sonntag machten wir uns daran unseren Kleiderschrank aufzubauen. Pro Korpus-Grundelement benötigt man bei Pax folgendes Material:



Für Ikea-Verhältnisse gar nicht so viel. Und da unsere Decken höher sind als 2,44m (na gut, wenigstens auf der einen Seite des Raums ;-) ), konnten wir die einzelnen Schrankelemente liegend aufbauen und dann fertig zusammengebaut hochstellen. So ging das ganze relativ schnell und in weniger als drei Stunden waren die vier Grundelemente aufgebaut:




Wow. 2,50m x 2,36m ist ganz schön groß. Als wir uns dann hoch motiviert die Anleitung für den Zusammenbau der Schiebetüren durchsahen, kapitulierten wir. Das schien nichts für einen späten Sonntag Nachmittag zu sein. Außerdem müssen wir die Grundelemente des Pax-Schrankes noch an die Wand dübeln, bevor wir die schweren Türen befestigen. Sonst kippt der uns noch nach vorne. Der Boden ist nämlich von links nach rechts fast in der Waage, aber fällt nach vorne hin nicht unwesentlich ab. Aber ok, damit können wir leben.

Heute waren dann nochmal die Verputzer da und haben weiter am Außenflur gearbeitet. Und jedesmal, wenn ich was neues entdecke, was verputzt wurde, höre ich im Geiste eine Registrierkasse klingeln…. *seufz* Aber gut, man sieht, es geht voran:



Der Fliesenleger war heute auch fleißig. Hat aber dummerweise die Treppe verfliest, was nun bedeutet, dass wir zwei Tage lang nicht hoch können. Also nix mit Schrank weiter aufbauen, nix mit Schlafzimmer streichen, nix mit Innenputz ausbessern beim alten Kamin. :roll: Ich persönlich habe ja die Vermutung, dass die Fliesenleger im Bad oben Mist gebaut haben. Und jetzt haben sie schnell die Treppe gefliest, damit keiner hoch kann und das merkt ;-) Aber was man sehen konnte, war schon sehr zu unserer Zufriedenheit:



Unten im Gästebad wurde unsere Stufe gesetzt. Die ist dazu da, dass man bei betreten des Bads später nicht sofort den Boden unter den Füßen verliert. Das Bad liegt wegen der Dämmung im Flur ca. 15 cm tiefer. Außerdem wurde begonnen, die Gästeküche zu fliesen, wo später erstmal unsere Waschmaschine stehen wird:



Zufällig fiel dann eben noch mein Blick auf die Rundung neben der vorderen Haustür:



Ich bin ehrlich gespannt, wie dort der Fliesensockel angebracht wird… Ich werde berichten ;-)

Außerdem hab ich heute den Umzug unseres Telefonanschlusses beauftragt. Zum 19.11.2010. Wir haben also T – 11 Tage. Der Countdown läuft. Wobei ich noch überlegt habe, nicht doch das ganze Festnetzzeug sein zu lassen und auf Sattelit zu setzen. Mittlerweile ist das nämlich tatsächlich eine Alternative. Und ein interessanter (und vor allem lokaler) Anbieter wäre z.B. getinternet

Share

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>