Kalender

January 2016
M T W T F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Wann wird es endlich warm?

Mittwoch bekam unsere Küche mein persönliches Highlight: den Kühlschrank. Eigentlich war ein Gerät von Smeg geplant, aber das verbrauchte 50% mehr Strom als der vergleichbare Gorenje. Naja, und der Gorenje war auch noch ein Stück billiger. Aber egal, sieht super aus:



OK, er steht noch etwas schief. Und leider hat das Modell nur vorne Füße, die höhenverstellbar sind. Ist also nicht für Räume gedacht, die ein seitliches Gefälle haben….. :roll: Naja, müssen wir noch bissl basteln, damit der grade kommt. Wird schon.

Die Verputzer waren Mittwoch auch fleißig und haben das Wohnzimmer und einen Teil des Flurs oben verputzt. Hier mal unser Wohnzimmer, wobei auf den Bildern der Heizkörper wohl mehr wirkt als die Wand ;-)



Der Fliesenleger machte in den Bädern weiter. Unten gabs ein schickes Schachbrettmuster auf den Boden, dass mir echt sau gut gefällt. Oben wurde mit den dunklen Fliesen an der Wand begonnen. Es ist zwar mutig, in einem kleinen Bad so dunkle Farben zu nehmen, aber an die “dunkle” Seite kommt ein 250 x 130 cm großer Spiegel und die gegenüberliegende Wand wird weiß gestrichen. Das bringt nochmal Licht. Hier Eindrücke der Bäder:




Als wir Donnerstag zur Baustelle kamen, freuten wir uns besonders auf eine warme Baustelle. Die Heizung sollte nämlich fertig sein. *freu*. So führte also der erste Weg in den Partyraum. Und dort fanden wir eine fröhlich brummende Heizung vor, und die Anzeigen zeigten hoch erfreuliche Daten:



Wir merkten nur ziemlich schnell, dass die Heizung zwar brummte, der Kessel warm war, warmes Wasser da war aber die Heizungen kalt blieben. :cry: Wir riefen den Heizungsbauer an, der aus der Ferne nicht viel sagen konnte außer das unsere Pumpe offensichtlich nicht läuft. Also doch keine warme Baustelle. Schade. Heute war der Heizungsbauer nochmal da. Und scheinbar konnte er was ausrichten. Die Heizkörper waren nämlich warm. Also unten die waren heiß, oben die nur lauwarm. Evtl. brauchen die aber ein wenig, um aufzuheizen, wir wissen nicht, um wieviel Uhr der Heizungsmann die Heizung nochmal anstellte. Aber scheinbar geht die Pumpe. Hoffen wir also morgen auf eine warme Baustelle…..

Wir haben heute auch eine andere ganz neue Erfahrung gemacht. Die Fliesenleger haben uns ausgesperrt. Als wir heute zum Haus kamen hatten sie einen ganz dezenten Hinweis hinterlassen:



Dumm war, dass wir aktuell nur einen Schlüssel für genau DIESE Tür haben. Alle anderen Schlüssel sind an Helfer und Handwerker verteilt. Also mussten wir zu Daniel fahren, der einen Schlüssel zur Nebentür hat, so dass wir überhaupt rein kamen. Bei Daniel gabs aber leckeren Kaffee. Der Weg war also lohnenswert. ;-)
Der Grund für das Aussperren waren die Fliesen im Flur:



Diese Fliesen kommen (hoffentlich) in den gesamten Flur. Leider haben wir hinten an der großen Tür zuviel Höhe beim Boden. Mit den Fliesen noch drauf geht die Tür nicht mehr auf. Keine Ahnung, ob falsch gemessen wurde, die Tür falsch eingebaut wurde, der Estrich zu hoch gegossen wurde…. Es passt jedenfalls nicht. Gunnar will nun Dienstag den Boden abfräsen. Alternative wäre, für den Bereich andere (dünnere) Fliesen zu nehmen, aber das wollen wir nur im Notfall tun.

Unsere Dachtreppe kam auch heute. Funktioniert, ist perfekt eingebaut, sieht gut aus. So soll es sein:



Gestern hab ich übrigens mal eine Lampe unten im Flur angebracht. Und plötzlich waren Stellen erleuchtet, die man schon lange nicht gesehen hat. Im Speziellen meine ich hier die Gästeküche, bzw unsere Kammer für Waschmaschine und Trockner. Hätten wir den Bereich doch besser im Dunklen gelassen. Der Raum ist nämlich sowas wie ne Zeitmaschine. Steht man drin, fühlt man sich ca. 8 Wochen zurück versetzt. Schlitze sind nicht verputzt, Wände sind nicht verputzt, Strom nicht fertig angeschlossen, altes Fensterchen drin…




Tja. Da müssen wir wohl nochmal ran…
Morgen wird im Wohnzimmer tapeziert. Darauf bin ich gespannt :-) Ansonsten werden wir sicherlich den Kühlschrank begradigen, nochmal Ordnung machen, das Treppengeländer soll morgen kommen… Es geht also weiter voran. :-)

Share

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>